..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

IMR Kolloquium Wintersemester 2018 / 2019

 
 
Arbeitsgruppe Technische Mechanik
Institut für Mechanik und regelungstechnik
Arbeitsgruppe Mess- und Regelungstechnik

Artificial Intelligence for Industry

Naiver Traum oder digitale Zukunft?

Unter dem Titel “Illusion 4.0 – Deutschlands naiver Traum von der smarten Fabrik” konstatieren Andreas Syska und Philippe Lièvre, dass die Vorstellung der webbasierten vernetzten Fabrik, die unter dem Schlagwort Industrie 4.0 mediale Präsenz genieße, alle Kriterien eines Hypes erfülle und unhaltbare Heilsversprechen liefere. Andererseits demonstrieren Konzerne wie Google oder Apple mit welcher Schlagkraft es modernen Datenverarbeitungsmethoden gelingt, Gesichter zu erkennen oder gesprochene Sprache zu erlernen und in diese eine andere Sprache zu übersetzen.

Eben diese Kontroverse ist Inhalt des Kolloquiums. Was ist mithilfe moderner Software möglich, was nicht? Welche Strategie ist notwendig, um moderne Algorithmen in zeitgemäße Industrieprozesse und Produkte zu integrieren? Welche Technologie steht hinter den verblüffenden Ergebnissen moderner Methoden des „Deep Learnings“ und wie können Maschinen aus Erfahrungen lernen? Auf diese und andere Fragen werden von fachkundigen Referenten aus Industrie und Forschung Antworten gegeben.

Ausgerichtet wird das Kolloquium von der Arbeitsgruppe Technische Mechanik von Prof. Fritzen sowie der Arbeitsgruppe Mess- und Regelungstechnik von Prof. Nelles. Beide sind Mitglied des Instituts für Mechanik und Regelungstechnik (IMR) der naturwissenschaftlich-technischen Fakultät und des Zentrums für Sensorsysteme (ZESS) an der Universität Siegen.

Das Kolloquium richtet sich an alle interessierten Wissenschaftler und Ingenieure aus der Industrie sowie an Studierende, die Interesse an einem Einblick in die Verwendung von modernen „Machine Learning“-Methoden in den Ingenieurwissenschaften haben.

Ergänzende Informationen finden Sie im Flyer.

 

Programm

 
 Beginn:  jeweils donnerstags um 18:00 Uhr
 Raum:  PB-A 118

 Universität Siegen

 
  22.11.2018
Dipl.-Wirt.-Ing. André E. Barten
(Achenbach Buschhütten, Kreuztal)

Digitale Anlagenvernetzung für eine traumhafte Zukunft

  06.12.2018
Dr.-Ing. Michael Vogt
(Smiths Heimann GmbH, Wiesbaden)

Deep Learning - Die Revolution der künstlichen Intelligenz

10.01.2019
Dr.-Ing. Pia Dreiseitel
(Continental AG, Artificial Intelligence Center, Frankfurt)

Vision Zero: Mit AI in eine Zukunft ohne Verkehrsunfälle

24.01.2019
  Dr. Ansgar Bernardi
(Deutsches Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz, Kaiserslautern)

Künstliche Intelligenz im Produktionsumfeld - Kommunikation, Erkenntnis und Aktion mit Selbstlernenden Systemen und Maschinen

 

 Kontakt

 

Interessenten können sich am Institut für Mechanik und Regelungstechnik

– Frau Klein (diana.klein@uni-siegen.de, +49 (0271) 740-2225) –

für aktuelle Informationen registrieren.

Arbeitsgruppe Technische Mechanik
Arbeitsgruppe Mess- und Regelungstechnik

 

 Unterstützer

 
VDI - Siegener Bezirksverein
Zentrum für Sensorsysteme

IHK Siegen