..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
/ sts / teaching / hpc /
 

Hochleistungsrechnen in der Simulationstechnik

Kursbeschreibung

Numerische Simulationen erfordern hohe Rechenkapazitäten die nur noch durch parallele Architekturen bedient werden können. Die Vorlesung vermittelt Grundlagen von Rechenarchitekturen und deren effizienter Nutzung. Darauf aufbauend werden Mehrkern- und Multikernsysteme betrachtet, wie sie in modernen Hochleistungsrechnern eingesetzt werden, und Programmiermodell zur parallelen Nutzung vorgestellt. Des Weiteren werden Systemkomponenten, wie Netzwerk, Speicher und Beschleuniger diskutiert.

Blue Gene Lungs of a supercomputer

Inhalt

  • Historische Entwicklung und Übersicht moderner Supercomputer
  • Architektur und Design paralleler Systeme
  • Leistungsmessung, -analyse und -beurteilung
  • Parallele Programmiermodelle
  • Beschleuniger
  • Anwendungen
  • Systemumgebung

Voraussetzungen

  • Programmierkenntnisse

Kurzübersicht

Studiengang Master
SWS 2
ECTS-Punkte 3
Dozent Monika Harlacher

Belegung

Diese Veranstaltung in unisono.