..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
/ sts / teaching / simtec2 /
 

Simulationstechnik II

Diese Veranstaltung in unisono.

Kursbeschreibung

Die Veranstaltung Simulationstechnik I vermittelte Grundlagen zu Methoden der numerischen Simulation physikalischer Phänomene. Dazu wurden grundlegende mathematische und algorithmische Techniken etabliert, sowie die verwendeten Rechensysteme erläutert. Die Vorlesung Simulationstechnik II setzt diese Techniken anhand eines Modell-Projekts Schritt für Schritt um. Beginnend mit der Modellierung, d.h. der Aufstellung der Gleichungen, der Beschreibung der zu erwartenden Phänomene und Validierungskriterien, werden alle Schritte von Diskretisierung, exemplarischer Implementierung, Durchführung von Simulationen mit Parametervariationen, Visualisierung und Interpretation durchgeführt. Die erste Hälfte des Semesters dient dem Erlernen des Umgangs mit den einzelnen Werkzeugen, die zweite Hälfte der Durchführung eines eigenen Projektes. Die Ergebnisse werden in Kurzpräsentationen vorgestellt.

Jet Stent

Inhalt

  • Einführung
  • Modellbildung und Beschreibung
  • Visualisierung von Ergebnissen
  • Gittergenerierung
  • Durchführung von Simulationen auf einem HPC-Cluster
  • Parametervariationen
  • Interpretation und Validierung von Ergebnissen

Voraussetzungen

  • Grundlagen der Mathematik, Differentialgleichungen

Kurzübersicht

Studiengang Master
SWS 4
ECTS-Punkte 6
Dozent Prof. Dr.-Ing. Sabine Roller