..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
 

Getriebetechnik B

Auslegung von KFZ-Getrieben und -Mechanismen (Getriebetechnik B; GT-B; Bezeichnung im LSF 4MAB20600V)


Department Maschinenbau

Für Studenten des Maschinenbaus MB und der Internationalen Projektierung IP

Semester 4,6, 2 SWS

Ziel ist es, den Studenten einen Einblick in die Analyse von Mechanismen und Getrieben zu geben.

Die Lernergebnisse bestehen in dem Verständnis für

    die Anwendung von grafischen Lösungsverfahren
  • die Analyse von Absolut- und Relativkinematik
  • Grundlagen der Kinetostatik
  • Grundlagen von Umlaufrädergetrieben

Der Inhalt besteht aus

    Kinematische Analyse
  • Maßstäbe
  • Geschwindigkeiten
  • Beschleunigungen
    Relativkinematik dreier Ebenen
  • Konventionen
  • Geschwindigkeitszustand
  • Beschleunigungszustand
    Kinematische Geometrie
  • Polbahntangenten, Krümmungsmittelpunkte
  • Übertragungswinkel, Kraftangriffswinkel
    Kinetostatik
  • Zwei, drei und vier Kräfte an einem Getriebeglied
  • Joukowsky-Prinzip
    Umlaufrädergetriebe
  • Systematik, Bauformen
  • Drehzahlplan, Übersetzung
  • Sondergetriebe

Empfohlene Literatur

  1. Lohe, Rainer; Scherer, Timo; Lohr, Wolfgang: Vorlesungsbegleittext "Auslegung von KFZ-Getrieben und -Mechanismen"; Universität Siegen 2016
  2. Kerle, H., Pitschellis, R.: Einführung in die Getriebelehre, Teubner Verlag Stuttgart 1998
  3. Dittrich, G., Braune, R.: Getriebetechnik in Beispielen,Oldenbourg-Verlag München 1987
  4. Volmer, J: Getriebetechnik Lehrbuch, VEB Verlag Technik, Berlin 1972
  5. Luck, K., Modler, K.-H.: Getriebetechnik, Springer-Verlag, Berlin 1995