..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Projekt- und Abschlussarbeiten

 

Offene Themen

 

Titel der Arbeit 

Art der Arbeit

Kontakt

PDF

  1. Knickschutz für das Daumengelenk (z.B. Torwarthandschuh)
  2. Gedruckte Orthesen (z.B. Montage, Rehabilitation)
  3. Unterstützungssystem für besondere Menschen
  4. Validierung eines internen Augenbelastungssystems 

Studienarbeit

Ünlü Bitte anfragen
  1. Akustikanalyse von Helmen im Windkanal
  2. Objektive Geräuschbewertung von Kfz-Schließsystemen
  3. Bewegungserfassung mit Textilsensoren

Masterarbeit

Bachelorarbeit

ÜnlüBitte anfragen

 

   



Abgeschlossene Themen

 

Masterarbeiten

 

ORAND, A.:

A guided warranty and policy inspection system for commercial vehicle diesel engines.

 

Okt 2008

   

DING, H.:

Design and development of the noise analysis software for electromotive drive system.

 

Okt 2008

   

BICKENBACH, S.:

Durchgängige Supply Chain Analyse in einem produzierenden Unternehmen der Kunststoffindustrie unter Berücksichtigung der Methoden des Lean Managements.

 

Nov 13

   

SCHMIDT, M.:

Benchmarking und Durchführung von robotergestützten Haptikprüfungen.

 

Dez 13

   

HENKE, A.-S.:

Produkt-ergonomische Evaluierung handgeführter Arbeitsmittel am Beispiel professioneller Schraubendreher – Elektromyographische und subjektive Beanspruchungsermittlung.

 

Jan 14

   

WURM, S.:

Optimierung eines Montagearbeitsplatzes für das motorische Hebe-Schiebe-System MHS400.

 

Sep 14

   

SCHMIDT, O.:

Konstruktionsentwurf für eine innovative Sicherheitstrennstation.

 

Mrz 15

   

LINDER, S.:

Entwicklung eines optimierten Montageprozesses für einen dezentralen Trinkwassererwärmer im Durchflussprinzip.

 

Mrz 15

   

SIGMUND, C.:

Analyse und Optimierung des Programmier- und Fertigungsprozesses innerhalb der Einzelteil- und Prototypenzerspanung mit dem Ziel der Effizienzsteigerung.

 

Apr 15

   

FIEDLER, F.:

Implementierung eines ME-Systems in der Aluminiumfertigung eines Falt-Schiebesysteme-Herstellers am Standort Deutschland.

 

Sep 15

   

BUSCH, C.:

Analyse und Optimierung des Vorgangs der CE-Kennzeichnung sowie Erstellung einer Handlungsanleitung für das Konformitätsverfahren für eine Produktfamilie eines mittelständischen Familienunternehmens.

 

Sep 15

   

KADRI, F.:

Anwendung und Nutzen akzelerometrischer Analysen in der arbeitswissenschaftlichen Forschung.

 

Sep 15

   

CARL, O.C.:

Kritische Analyse von ergonomischen PC-Tastaturen mittels elektromyographischer und subjektiver Beanspruchungsermittlung.

 

Okt 15

   

ABELE, D.:

Ganzheitliches Konzept zur ergonomischen und lean-orientierten Arbeitsplatzoptimierung einer Montagelinie für KFZ-Motor-Abdeckteile.

 

Nov 15

   

GÜNTHER, H.:

Entwicklung eines Überbodenreinigungsgerätes für den privaten Haushalt.

 

Dez 15

   

FRANIK, P.:

Systematische Analyse und ganzheitliche Betrachtung ´Besonderer Merkmale´ in der automobilen Prozesskette.

 

Jan 16

   

WURM, D.:

Audiometrische Untersuchungen und subjektive Befragungen zur Objektivierung von Impulsschallereignissen bei der Jagd.

 

Jan 16

   

DURAN, M.:

Erstellen und Umsetzen eines Terminplanes für Produktionsabläufe beim Herstellen von Tailor Rolled Produkten (TRB/TRP) in der Industriealisierungsphase.

 

Jan 16

   

HENRICH, V.:

Entwicklung eines Konzeptes zur ganzheitlichen Analyse von Arbeitsplätzen – Nutzen und Anwendung arbeitswissenschaftlicher Bewertungs- und Analyseverfahren in der Praxis.

 

Mrz 16

   

LINDEN, G.:

Industrie 4.0: Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung im digitalen Zeitalter – Eine Herausforderung für die Arbeitswissenschaft.

 

Mrz 16

   

HAYEK, A.:

Erstellen eines Logistik- und Transportmittelkonzeptes für interne Ladungsträger einer TRB-Warmformproduktion.

 

Apr 16

   

KERBER, A.:

Berechnung / Auslegung / Konstruktion / Bau eines Schwingförderers auf Basis der Vibrationstechnik.

 

Jul 16

   

RÖSKES, M.:

Analyse der Lärmsituation sowie Entwicklung und Bewertung von Lärmminderungsmöglichkeiten in der Fertigung eines mittelständischen Familienunternehmens.

 

Jul 16

   

SÖFFING, C.:

Einführung einer Werkseigenen Produktionskontrolle – als zentrales Element des Konformitätsverfahrens der CE-Kennzeichnung – in der Fertigung eines mittelständigen Familienunternehmens.

 

Aug 16

   
   

SCHMIDT, T.:

Analyse von Produktionsprozessen in der Flugzeug-Ausrüstungsmontage des Airbus A350-Programms und Entwicklung eines Optimierungskonzepts am Beispiel der Vormontage von elektrischen Systemkomponenten.

 

Sep 16

   
   

STEFFEN, O.:

Weiterentwicklung eines Messsystems zur Erfassung der Ankopplungskräfte an vibrierenden handgehaltenen Maschinen – Analyse der Messabweichung und Kalibriermöglichkeiten.

 

Sep 16

   

ENGELBERT, S.:

Bewertung einer modell- und werkübergreifenden Automatisierung der Fahrwerkeinstellung unter produktspezifischen, ergonomischen und wirtschaftlichen Aspekten.

 

Feb 17

   

STRUNK, B.:

Untersuchungen zur Optimierung der Wärmebehandlungsanlage einer Rohrfertigungslinie als Grundlage zukünftiger Fabrikplanungen.

 

Sep 17

   

GÜNNEMANN, T.:

Erhöhung der Produktivität durch technische und organisatorische Maßnahmen in der Heinrichs GmbH & Co. KG.

 

Okt 17

   

ROTHSTEIN, F.:

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung im Kontext 4.0 am Beispiel der Montage modularer Elemente vor Armaturen.

 

Dez 17

   

BÖHM, D.:

Aufbau und Vorbereitung der Integration eines Arbeitsschutzmanagementsystems in Anlehnung an die ISO 45001 in das bestehende Qualitätsmanagementsystem eines mittelständischen Unternehmens.

 

Feb 18

   

FINÉ, F.:

Planungsleitfaden zur ergonomischen Arbeitsplatz- und Arbeitsablaufgestaltung für ein modernes Industrie-4.0-Werk.

 

Mrz 18

   

NEBE, M.:

Bewertung zur Einführung eines Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystems nach DIN ISO 45001 / OHSAS 18001.

 

Apr 18

   

HERSING, M.:

Ergonomische Innovation – Identifizieren ergonomischer Bewertungskriterien zur Klassifizierung neuer Technologien im Produktionsbereich als ergonomische Innovation.

 

Mai 18

   

GRIFFEL, CH.:

Evaluierung der physischen Beanspruchung beim Tragen eines Head-Mounted Displays zur Rüstprozessoptimierung.

 

Mai 18

   

STELTER, CH.:

Objektivierung belastungs- und beanspruchungsrelevanter Parameter beim Rüstprozess mithilfe ergonomischer Bewertungsverfahren.

 

Nov 18

   

BÄUMER, M.:

Arbeitsprozessstudien und Konzeptionierung einer Lehreinheit im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

 

Mrz 19

   

MÜLLER, Y.:

Weiterentwicklung eines drucksensorbasierten Fußgängerschutzsystems.

 

Mrz 19

   

SALZMANN, A.:

Identifizierung und Beurteilung ergonomischer Optimierungspotenziale im Arbeitsbereich der Linienversorgung von Geh-/Stehproduktionslinien als intralogistische Schnittstelle eines Produktions- und Lagerbereichs.

 

Mai 19

   

STEINER, CH.:

Generalisierung eines materialflussorientierten Layouts für einen agilen Wareneingang eines mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauers.

 

Nov 19

   

GEHRKE, M.:

Konzeption und Validierung eines Verfahrens zur berührungslosen geometrischen Messung in der Qualitätssicherung.

 

Jan 20

   

FISCHER, P.:

Evaluierung des physiologischen Nutzens eines Oberkörperexoskeletts während simulierter Überkopfarbeiten mittels standardisierter arbeitswissenschaftlicher Analysen.

 

Mrz 20

   

GREB-REIDEL, A.:

Kapselgehörschützer für Kinder – Sicherer Schutz oder zu hohe Erwartungen.

 

Mrz 20

   

WOSNJAK, A.:

Evaluierung von Befestigungssystemen für Inertialsensoren zur Applikation an unterschiedlichen Körpersegmenten.

 

Mrz 20

   

STEINHANSES, L.:

Beherrschung steigender Projekt-Komplexität in der Fahrzeug-Bauteilentwicklung durch softwaregestützte Projektmanagement-Methoden.

 

Apr 20

   

MENKE, J.C.:

Ist-Analyse des Einzelteilhandlings eines mittelständischen Sondermaschinenbauers und Entwicklung einer Fastlane zur schnelleren Abarbeitung.

 

Aug 20

   

GRIMM, CH.:

Analyse und Optimierung der Prozesse und der Arbeitsplätze in den Bereichen Wareneingang, Qualitätssicherung und Warenausgang eines Maschinen- und Anlagenbauers.

 

Sep 20

   

KRAUS, T.:

Abschätzung der Inaktivitätsatrophie durch den dauerhaften arbeitsbedingten Einsatz eines industriellen Oberkörperexoskeletts.

 

Dez 20

   

JUNG, S.:

Systematisierung und Implementierung eines Safety-Performance Index für eine sichere Unternehmenskultur zur Minimierung von Arbeitsunfällen.

 

Feb 21

   

KLÖCKNER, J.:

Lean & Green: Anwendung und Optimierung von Umwelt- und Energie-kennzahlen zur Unterstützung einer nachhaltigen Unternehmensausrichtung eines mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauers.

 

Aug 21 

Hirsch, L.:    

Erarbeitung eines kundenzentrierten KPI zur quantitativen Bewertung von Konzeptentscheidungen im Fahrzeugentwicklungsprozess

 

April 22 

Bachelorarbeiten

 

HABERKORN, E.:

Analyse und ergonomische Gestaltung manueller Rohrbiegeeinrichtungen.

 

Jan 11

   

WURM, T.:

Schalltechnische Analyse der Ist-Situation in einer Aufsteckerei.

 

Sep 11

   

PILSEL, L. A.:

Validierung des Einflusses von Kühl- und Tiefkühlhauskleidung auf arbeitsphysiologisch relevante Parameter.

 

Mai 12

   

SCHILD, J.:

Auslegung und Realisierung eines Montagearbeitsplatzes für einen Systemanbau für Solarspeicher.

 

Aug 12

   

TUNA, V.J.N.:

Ergonomische Untersuchung eines neuartigen Eingabegerätes für Computer unter Berücksichtigung belastungsrelevanter Parameter.

 

Okt 12

   

ABELE, D.:

Ergonomische Untersuchung eines neuartigen Eingabegerätes für Computer unter Berücksichtigung beanspruchungsrelevanter Parameter.

 

Okt 12

   

KAYA, B.:

Optimization of the stress shot peening machine within the coil spring production with regard to „Total Productive Maintenance“-Tools in Mubea Taicang Co Ltd..

 

Feb 13

   

PRÄDEL, F.:

Technisch-wirtschaftliche Optimierung von Kulissenschalldämpfern.

 

Mrz 13

   

HABERKORN, J.:

Gestaltung und Auslegung einer multifunktionalen Schweißabteilung nach arbeitswissenschaftlichen Richtlinien mit Hinblick auf einen optimalen Material- und Informationsfluss unter Berücksichtigung aktueller Technologien.

 

Mrz 13

   

OSTER, S.:

Darstellung und Einordnung von Kommissioniersystemen in der Lebensmittelindustrie unter dem besonderen Aspekt der temperaturgeführten Logistik.

 

Mrz 13

   

SIMON, P.:

Analyse der physiologischen Unterschiede zwischen Männern und Frauen unter Berücksichtigung des Altersgangs bei schwerer Arbeit in tiefer Kälte.

 

Apr 13

   

SOLBACH, L.:

Arbeitspsychologische Grundlagen der Psychoakustik – Arten und Gestaltung akustischer Feedbacks.

 

Okt 13

   

REESE, S.:

Arbeitsplatzgestaltung einer Spritzgussmaschine zur Herstellung von Pendelstützen mit Hilfe eines Mock-Up.

 

Nov 13

   

REINWARTH, C.:

Anforderung an Kälteschutzkleidung und deren Wirkungsweise beim Kommissionieren in einem Tiefkühllager bei -24°C.

 

Nov 13

   

ENGELBERT, S.:

Anforderungen und Funktionsweise von Injektionssystemen zur medizinischen Verwendung.

 

Mai 14

   

GRIFFEL, C.:

Energieumsatzmessung im Bereich der Dauerleistungsgrenze – Anwendung und Vergleich von Partial- und Integralmethode.

 

Mai 14

   

FINÉ, F.:

Schallimmissionen im Orchester – Eine unterschätzte Gefahr für Freizeitmusiker?

 

Jun 14

   

GAGOR, N.:

Ausarbeitung und Visualisierung eines Clusters im Forschungsgebiet Kälte

 

Jul 14

   

RUNKEL, D.:

Energieumsatz bei Arbeiten in tiefer Kälte – Notwendige Arbeitsschwere zur Vermeidung von Abnahmen der Körperkerntemperatur

 

Sep 14

   

STRUNK, B.:

Technisch basiertes Entscheidungskonzept zukünftiger Handlungsoptionen für eine Portalkrananlage.

 

Dez 14

   

HIMMERÖDER, D.:

Analyse und Einrichtung von Arbeitsplätzen zur Integration leistungsgeminderter Mitarbeiter in der Produktion eines Automobilzulieferers.

 

Jan 15

   

SCHEID, K.:

Lärmursachenanalyse mit anknüpfender Entwicklung und Durchführung eines Lärmminderungskonzeptes.

 

Mai 15

   

GÜNNEMANN, T.:

Untersuchung der Produktionslogistik in einer Stanzerei unter dem Ansatz des Lean-Production.

 

Mai 15

   

UELHOFF, S.:

Wartungsstrategien auf der Basis von Vorgabezeiten, Wartungsintervallen und der Arbeitsorganisation mit anschließender Konzeption für unterschiedliche Fertigungstechnologien.

 

Okt 15

   

SCHREIBER, F.:

Konzepterstellung für die ergonomische und wirtschaftliche Gestaltung von Pressenarbeitsplätzen und deren Arbeitsabläufe.

 

Okt 15

   

CHEANTHAN, L.:

Entwicklung eines Gasbrenners zur optimalen Erwärmung von Walzwerkzeugen für die Räderfertigung.

 

Nov 15

   

FÜLLBORN, J.:

Analyse und Gestaltung eines Ventilmontagearbeitsplatzes nach ergonomischen Gesichtspunkten.

 

Apr 16

   

OHRNDORF, D.:

Evaluierung der Sichtverhältnisse des Außenspiegels und des Spiegeldreiecks eines Personenwagens mithilfe eines Augmented Reality Prüfstandes.

 

Sep 16

   

HOFFMANN, L.:

Die Abhängigkeit der Herzfrequenz von der Drehzahl – Das Prinzip der gleichen Arbeit auf dem Prüfstand.

 

Sep 16

   

SARAC, A.:

Aufzeigen von Informations- und Datenflüssen in einem Industrieunternehmen von der Technik über Fertigung bis zur Logistik.

 

Nov 16

   

KIßENKÖTTER, A.:

Planung zur Automatisierung der Werkstück-Handhabung an einem Bearbeitungszentrum.

 

Nov 16

   

SALZMANN, A.:

Untersuchung der Wirksamkeit verschiedener Gehörschutzmaßnahmen bei Impulsschallereignissen >137 dB(C).

 

Jan 17

   

ATABEY, A.:

Anwendung der Oberflächen-Elektromyographie in der Arbeitswissenschaft – Beschreibung und Bewertung verschiedener Normalisierungsverfahren.

 

Mrz 17

   

HENRICH, B.:

Analyse der Schallsituation in der Fertigung eines mittelständischen Familienunternehmens sowie deren Verbesserung mit Hilfe von Maßnahmen nach derm TOP-Prinzip.

 

Mai 17

   

KAWELKE, D.:

Messtechnische Ermittlung und Bewertung der geschwindigkeitsabhängigen Schallbelastung unter Motorradhelmen.

 

Aug 17

   

KÜMHOF, J.:

Produktdatenmanagement für eine Prototypen- und Kleinserienfertigung in der Automobilindustrie.

 

Aug 17

   

VOGELSANG, P.-J.:

Konstruktion einer ergonomischen Bedieneinheit für einen Schwerlastroboter.

 

Aug 17

   

STELTER, CH.:

Messtechnische Ermittlung und Bewertung der psychoakustischen Kenngrößen elektrischer Kleingeräte.

 

Sep 17

   

STEINHANSES, L.:

Konzept zur Eingliederung einer TRB-Bauteildefinition in das Product-Lifecycle-Management.

 

Mrz 18

   

BAUMBLÜTH, R.:

Evaluierung der kognitiven Beanspruchung beim Tragen eines Head-Mounted Displays zur Rüstzeitoptimierung.

 

Apr 18

   

KLÖCKNER, J.:

Physiologische Kosten bei verschiedenen Tätigkeiten der motormanuellen Holzernte.

 

Mai 18

   

WÜRZ, L.:

Analyse akustischer Warnsignale in PKW hinsichtlich objektiver und subjektiver psychoakustischer Parameter.

 

Jul 18

   

FUCHS, M.:

Objektivierung von Belastung und Beanspruchung beim Einsatz eines Exoskeletts während einfacher Montagetätigkeiten.

 

Aug 18

   

SCHERER, P.:

Neugestaltung der Kommissionierung eines Technologieunternehmens unter Betrachtung ergonomischer und wirtschaftlicher Aspekte.

 

Sep 18

   

WESSEL, CH.:

Einführung einer EDV-gestützten Basisdatenerhebung von Zeitabläufen und Arbeitsinhalten zur effizienten Fertigungssteuerung.

 

Mrz 19

   

BORNHÜTTER, N. E.:

Konzeptionierung und Implementierung einer RFID-gestützten Kennzeichnung für Warmwasserspeicher in der Produktion.

 

Mrz 19

   

PONOMARENKO, S.:

Vorbereitung zur Integration eines Arbeitsschutzmanagementsystems nach ISO 45001 in das bestehende Qualitäts- und Umweltmanagementsystem eines Industrieunternehmens.

 

Mrz 19

   

BIELA, CH.:

Konzeptionierung einer ergonomischen und effizienten Kommissionierstrategie für die Bereitstellung von Großbauteilen in der Montage eines Maschinenbauunternehmens.

 

Mrz 19

   

SCHNEIDER, F.:

Analyse und Optimierung des Ist-Zustandes der Arbeits- und Ablaufprozesse im Bereich der Qualitätssicherung eines mittelständischen Familienunternehmens.

 

Apr 19

   

TÜKENMEZ, H.:

Betriebliches Gesundheitsmanagement nach DIN ISO 45001 – Handlungsempfehlung zur Implementierung in das bestehende Qualitätsmanagementsystem eines Unternehmens.

 

Mai 19

   

QUINKER, M.:

Prozessfähigkeit mobiler Augmented Reality Systeme für Soll-Ist-Vergleiche am Beispiel Spezialbehälterabsicherung.

 

Jun 19

   

SCHLOPSNA, F.:

Direkte Visualisierung produktionsrelevanter Qualitätsmerkmale an Serienbauteilen in der Technologie Umformen zur Unterstützung manueller Sichtprüfung.

 

Jul 19

   

STEFAN, M.:

Ergonomische Untersuchung eines Head-Mounted Displays unter Berücksichtigung belastungs- und beanspruchungsrelevanter Parameter bei der Durchführung eines Rüstprozesses.

 

Sep 19

   

KRUSE, K.:

Entwicklung und Evaluierung eines Versuchsstandes zur Objektivierung von Belastung und Beanspruchung während Überkopfarbeit mit und ohne Exoskelett.

 

Okt 19

   

BRÜCHER, M.:

Implementierung eines neuen Ausbildungskonzeptes im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz in der gewerblichen Ausbildung eines Industriebetriebes.

 

Nov 19

   

DIETZ, D.:

Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Parametern ausgewählter Schraubfälle und dem erlebten körperlichen Beanspruchungsempfinden.

 

Aug 20

   

BENDER, N.:

Analyse der bestehenden Beschaffungsprozesse eines Maschinen- und Anlagenbauers und deren Optimierung unter Berücksichtigung der Anforderungen aus der DIN EN ISO 9001.

 

Okt 20

   

ROTHSTEIN, N.:

Entwicklung einer Messumgebung zur schalltechnischen und psychoakustischen Analyse eines Modellradsatzes.

 

Dez 20

   

KLEIN, CH.:

Implementierung eines Basisprozesses im Krisenmanagement und Warenrückruf für die Exportabteilung eines Konsumgüterunternehmens.

 

Jan 21

   

SAGUN, D.:

Bewegungstechnische Analyse von Filialtätigkeiten zur Beurteilung körperlich schwerer Arbeit.

 

Mrz 21

   

KOLM, S.:

Optimale Gestaltung des Informationsflusses zwischen Stangenlager und Weiterverarbeitung zur Vermeidung von Verschwendung im Materialfluss.

 

Mrz 21

   

GIEßER, E.:

Machbarkeitsanalyse einer automatisierten Arbeitsplanerstellung in der Arbeitsvorbereitung eines Produktionsunternehmens.

 

Mrz 21

   

HERZOG, M.:

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung eines mittelständischen Unternehmens in den Bereichen Wareneingang, Qualitätssicherung und Warenausgang unter Berücksichtigung ökonomischer Aspekte.

 

Mrz 21

   

JUNG, P.:

Gehörschutz und Gehörschäden bei Jagd- und Sportwaffen.

 

Sep 21

   

ÖZ, E.:

Problemanalyse eines spezifischen Fehlerbildes bei der Emaillierung von Warmwasserspeichern.

 

Nov 21

   

KETSOS, N.:

Entwicklung eines ganzheitlichen Konzepts zur ergonomischen und leanorientierten Prozessoptimierung am Beispiel einer Bandanlage mit nachgeschalteter Umformpresse.

 

Feb 22

   

HUNDT, T.:

Entwicklung eines Konzepts zur software-gestützten effizienten Unterstützung und Durchführung von Auditierungen im Produktentstehungsprozess nach IATF 16949.

 

Mrz 22

 

Diplomarbeiten


BALD, J.:

Analysen zur Optimierung ausgewählter horizontaler Umsetzrichtungen.

 

Dez 93

  

PITHAN, B.:

Elektromyographische Untersuchungen zur muskulären Beanspruchung

 

bei Montagetätigkeiten – Analysen ausgewählter manueller vertikaler

 

Umsetzrichtungen.

 

Feb 94

  

KELLERMANN, H. G.:

Analysen zur Optimierung der Beidhandarbeit mit geschlossener

 

kinematischer Kette am Beispiel des Feilens mit unterschiedlichen Feilenheften.

 

Dez 94

  

RATHMANN, M.:

Istzustandsanalyse der Geräuschemission bei der Handhabung von

 

Röhren im Freien.

 

Mai 95

  

SCHICKE, S.:

Entwicklung von kostenorientierten Lösungskonzepten zur Reduzierung von Schallemissionen beim innerbetrieblichen Verladen und Transport von Röhren im Freien.

 

Mai 95

  

WESTPHAL, B.:

Licht und Arbeitsleistung – Kosten- und Nutzenbetrachtungen.

 

Sep 96

  

EICHERT, M.:

Felduntersuchung der Arbeitsbedingungen an Kassenarbeitsplätzen.

 

Mai 97

  

ZÜHLKE, D.:

Ergonomische Gestaltung der Arbeitsbedingungen in einem Kühlhaus bei -24° C unter arbeitsphysiologischen, organisatorischen und gesetzlichen Maßnahmen.

 

Jul 97

  

PAULY, O.:

Evaluierung der ergonomischen Qualität von Strahlrohren zur Brand- bekämpfung mittels elektromyographischer und subjektiver Methoden.

 

Feb 99

  

LEUSNER, O.:

Subjektive Beurteilung der Arbeitsbedingungen in Tiefkühlhäusern der Unternehmensgruppe eines Lebensmittel-Discounters.

 

Mrz 01

  

WITKOW, K.:

Ergonomische Evaluierung der Arbeitsbedingungen und Felduntersuchungen zur physischen Beanspruchung in Kühlhäusern.

 

Sep 01

  

WEIDEN, J.:

Evaluierung eines neu entwickelten Linksabweiser-Scanner-Kassensystems im Vergleich zu einem konventionellen Registrier-Kassensystem mit subjektiven und elektromyographischen Methoden.

 

Sep 03

  

Keller, Y. C.:

Subjektive Beurteilung der Arbeitsbedingungen in Kühl- bzw. Tiefkühlhäusern zur altersdifferenzierten und geschlechtsspezifischen Betrachtung der Auswirkungen von Kältearbeit bei +3°C bzw. -24°C.

 

Jun 08

  

ZÖLLER, P.:

Entwicklung eines Managementsystems für Gefahrstoffe in einem mittelständischen Unternehmen.

 

Sep 09

  

HESSE, Ch.:

Validität und Reliabilität von Blutdruckmessungen bei realer Kommissioniertätigkeit unter Arbeitsbedingungen von +18°C bzw.

 

-24°C.

 

Sep 10

  

SCHMIDT, A.:

Funktionstechnische Weiterentwicklung eines „Dualen Heizsystems“ zur Optimierung des Ergospirometriesystems MetaMax 3B für den Einsatz bei Umgebungstemperaturen von ca. -24°C.

 

Sep 10

  

Keller, Y. C.:

Entwicklung eines Laborversuches „Ergonomische Überprüfung eines PKWs mit Hilfe des Programms RAMSIS“.

 

Okt 10

  

ULLRICH, N.:

Validität und Reliabilität von Körperkern-(Tympanum-) Temperaturmessungen bei realer Kommissioniertätigkeit unter Arbeitsbedingungen von +18°C bzw. -24°C.

 

Apr 11

  

GEESE, S.:

Validierung des Einflusses von Kühl- und Tiefkühlhauskleidung auf Körperkerntemperatur und Energieumsatz.

 

Apr 12

  

SCHWARZ, S.:

Entwicklung eines 24“-32“ Monitortragesystems für den medizinischen Bereich.

 

Sep 12

  

ENKE, J.:

Vergleichsstudie zwischen diskontinuierlicher Infrarotmessung und kontinuierlicher Sensormessung der Tympanumtemperatur bei Umgebungstemperaturen von +18°C, +3°C und -24°C.

 

Okt 12

  

SCHNEIDER, K.:

Simulation des Fahrerarbeitsplatzes eines Formula Student Rennwagens mittels der Software RAMSIS.

 

Okt 12

  

SCHRÖTER, S.:

Statistische Versuchsplanung (Design of Experiments – DoE) zur Ermittlung der Einflussgrößen des PEEP-Ventils des Anästhesiegerätes Fabius GS.

 

Jan 13

  

SCHWARZ, S.:

Entwicklung von Zubehörkonfigurationen an einem Säuglingsinkubator hinsichtlich ergonomischer Aspekte.

 

Mrz 13

  

ORSOWA, T.:

Entwicklung eines Lean Checks im Rahmen des Produktentstehungsprozesses zur Überprüfung von Projekten auf Einhaltung der Lean Kriterien gemäß KAPS.

 

Jul 13

  

STRAHMANN, O.:

Konzept zur energieeffizienten und lernfördernden Umgestaltung eines Lehrraums hinsichtlich der Beleuchtung.

 

Jul 13

  

SCHUSTER, T.:

Ergonomischer Soll/Ist-Vergleich eines Triebfahrzeugführerstandes.

 

Jun 14

  

CELJO, H.:

Schienenverkehrslärm – Ermittlung von Ursachen und Durchführung von Messungen beim Betrieb von Eisenbahnen.

 

Jul 14

  

BUSCH, CH.:

Arbeitswissenschaftliche Bewertungsverfahren – Erstellung einer Übersicht und Beschreibung von Methoden zur Bewertung körperlicher Arbeit.

 

Okt 14

  

MÜLLER, CH.:

Industrie 4.0 – Verlagerung des Menschen ins Abseits?

 

Feb 15

  

JANZEN, I.:

Entwicklung eines Fragebogens zur subjektiven Analyse und Bewertung akustischer Feedbacks.

 

Mrz 15

  

ABELE, D.:

Gefahrstoffmanagement in Deutschland – Aktuelle Gesetze, Verordnungen und Pflichten der Arbeitgeber.

 

Apr 15

  

ZEPPENFELD, F.:

Vorbeugende Maßnahmen zur Reduzierung von Rückenbeschwerden unter Betrachtung von Ursachen im beruflichen und privaten Umfeld.

 

Jan 16

  

ENGELBERT, S.:

Produktmanagement – Auswahl geeigneter Kriterien für einen erfolgreichen Produktanlauf.

 

Jul 16

  

KHALIL, F.:

Die Leitmerkmalmethode in der Arbeitswissenschaft – Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Bewertung körperlicher Arbeit.

 

Jul 16

  

LANGER, K.:

Das OWAS-Verfahren in der Arbeitswissenschaft – Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Analyse beweglicher Arbeitshaltungen.

 

Jul 16

  

SALIH, A.:

Der NIOSH-Hebeindex in der Arbeitswissenschaft – Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Bewertung manueller Lastenhandhabung.

 

Jul 16

  

EROGLU, A.:

Lichtverschmutzung – Folgen für Mensch und Umwelt.

 

Sep 16

  

ELING, J.:

Messung der Beleuchtungssituation in verschiedenen Hörsälen der Universität Siegen – Wie können Lichtfarbe und Helligkeit die Konzentration der Studenten beeinflussen?

 

Okt 16

  

ACHENBACH, M.:

Exoskelette – Hightech für den ganzen Körper. Wo kommen sie her, wo gehen sie hin?

 

Jan 17

  

LÜBBERT, J.-P.:

CUELA in den Arbeitswissenschaften – Entwicklung, Anwendung und Grenzen eines Systems zur objektiven Langzeiterfassung von Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz.

 

Mrz 17

  

STINNER, T.:

Produktmanagement – Entwicklung eines Tools zur Klassifizierung eliminationsverdächtiger Produkte.

 

Mrz 17

  

IZ, B.:

Anwendung der Oberflächen-Elektromyographie in der Arbeitswissenschaft – Überblick über Systeme und aktuelle Untersuchungen.

 

Mai 17

  

ROTHSTEIN, F.:

Arbeitswissenschaftliche Verfahren zur Bewertung körperlicher Arbeit – Anwendung am Beispiel eines Montagearbeitsplatzes in der Firma ELAFLEX HILBY Tanktechnik GmbH & Co. KG.

 

Jun 17

  

PIELSTICKER, D.:

Mensch-Roboter-Kollaboration in der Industrie 4.0 – Chancen und Risiken einer neuen Zusammenarbeit.

 

Jun 17

  

BÖHM, D.:

Das duale Arbeitsschutzsystem in Deutschland – Einführung und Weiterentwicklung seit dem Zeitalter der industriellen Revolution.

 

Jul 17

  

REISWICH, W.:

Analyse und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Büroarbeitsplatzgestaltung mit dem Ziel der Darstellung über die notwendigen ergonomischen Arbeitsmittel.

 

Jul 17

  

TAHMAZ, H.:

Das betriebliche Gesundheitsmanagement im Kampf gegen Adipositas.

 

Aug 17

  

BRUDERS, K.:

Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur schnellen Bewertung von Arbeitsplätzen.

 

Aug 17

  

BÄUMER, M.:

Rückenerkrankungen im Büroalltag – Ursachen, Ausmaß und Präventionsmaßnahmen.

 

Sep 17

  

INAL, M.:

Das RULA-Verfahren in der Arbeitswissenschaft. Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Risikoermittlung arbeitsbedingter Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE).

 

Sep 17

  

SCHULTE, M.:

Das OCRA-Verfahren in der Arbeitswissenschaft. Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Analyse körperlicher Belastungen.

 

Okt 17

  

FINÉ, F.:

Offshore-Windenergieanlagen – Chancen und Herausforderungen.

 

Jan 18

  

EULE, J. CH.:

Chancen und Risiken neuer Formen der Büroarbeit – Ist Active Office die Lösung?

 

Jan 18

  

VAN DE BURGWAL, W.:

Arbeit 4.0 – Auswirkungen auf die Gesundheit der Berufstätigen im Zuge der Digitalisierung.

 

Apr 18

  

GRIFFEL, CH.:

Ergonomische Qualität von Bodenreinigungssystemen – Subjektive Beurteilung der Gestaltung und Handhabung.

 

Mai 18

  

AZIZI, S.:

Burnout und Stress am Arbeitsplatz.

 

Jul 18

  

SALZMANN, A.:

Untersuchung der effektiven Schutzwirkung von Kapselgehörschutzmitteln beim Schießen mit großkalibriger Munition.

 

Aug 18

  

DEMIRCI, A.:

Arbeitsbedingte Erkrankungen und gesetzliche Berufskrankheiten der Atemwege, der Lunge und des Brustfells.

 

Sep 18

  

DEMIR, A.:

Der soziale Arbeitsschutz in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Sep 18

  

KREFT, J.:

Mensch-Roboter-Kollaboration in der Industrie 4.0 – Weiß mein neuer Kollege was er tut?

 

Okt 18

  

BECKMANN, M.:

Ergonomiesoftware – Entwicklung, Grundlagen, Systeme und Anwendungsgebiete.

 

Okt 18

  

FLUCHTMANN, J.:

Digitale Menschmodelle – Entwicklung, Stärken und Schwächen von Werkzeugen virtueller Ergonomie.

 

Okt 18

  

ÜNVER, A. S.:

Psychische Belastung und Beanspruchung am Arbeitsplatz.

 

Dez 18

  

JUNG, S.:

Alters- und alternsgerechte Büroarbeitsplatzgestaltung.

 

Jan 19

  

GRIMM, C.:

Schallemission von Elektroautos – Verkehrsberuhigung oder Gefahr für Fußgänger.

 

Jan 19

  

GAGOR, N.:

„Sitzen ist das neue Rauchen“ – Steharbeitsplätze die Zukunft?

 

Apr 19

  

SCHMIDT, L.:

Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

 

Mai 19

  

WURMBACH, C.:

Exoskelette – Chancen und Risiken einer neuen Technologie.

 

Aug 19

  

STEINHANSES, L.:

Übersicht und Bewertung der in der arbeitswissenschaftlichen Analyse eingesetzten Systeme zur Erfassung menschlicher Bewegungen.

 

Aug 19

  

WOSNJAK, A.:

Übersicht und Bewertung von Befestigungssystemen für Sensoren an menschlichen Körpersegmenten.

 

Aug 19

  

ASLAN, K.:

Planung eines speziellen Betriebsmittels für die Automobil-Montagestation „Rad Ansetzen“.

 

Dez 19

  

HENRICH, B.:

Identifizierung und Beurteilung ergonomischer Optimierungspotentiale im Arbeitsbereich der Linienversorgung.

 

Mrz 20

  

VARATHARAJAH, R.:

Bewertung hardware- und software-ergonomischer Gestaltungsparameter eines Head-Mounted Displays für industrielle Rüstprozesse.

 

Mai 20

  

KLÖCKNER, J.:

Kurzanleitung „Bigazi Modeler 3.7“.

 

Sep 20

  

MENCKE, CH.:

Möglichkeiten einer umwelteffizienten Verwendung von Ressourcen in der Industrie auf Grundlage der Leitgedanken des Lean Managements mit besonderem Fokus auf die Energieeffizienz.

 

Sep 20

  

ZÖLLER, R.:

Erstellung eines Leitfadens zur Implementierung eines erfolgreichen Shopfloor Managements.

 

Nov 20

  

JORDAN, CH.:

Lean & Ergonomie – Die 12 Verschwendungsarten und deren Einfluss auf die Ergonomie.

 

Jul 21

  

HIRSCH, L.:

Schallemission von Elektroautos – Verkehrsberuhigung oder Gefahr für Fußgänger.

 

Okt 21

  

REINOLD, F.:

Anwendung von OpenSim in der Produktentwicklung.

 

Okt 21

  

DOGAN, E.:

Wandel des Shopfloor-Managements im Zuge der digitalen Transformation.

 

Okt 21

  

JANZ, L.:

Literaturrecherche zur Bestimmung von Gelenkbelastungen und Auslegung eines Unterstützungssystems für den Daumen.

 

Nov 21

  

SCHLOPSNA, F.:

Digitale hardware- und softwarebasierte „Lean“-Tools zur industriellen Anwendung.

 

Nov 21

  

DRESCHER, S.:

Arbeitswissenschaftliche Untersuchung aktiver Büroarbeitsplätze: Produktsicherheit.

 

Jan 22

  

WEBER, M.:

Lean Management und Ergonomie – Stand der Technik, gesetzliche Reglementierungen und zukünftige Entwicklungen.

 

Jan 22

  

KRINGE, S.:

Digitale Kontaktlinsen zur Erfassung von Augenbelastungen.

 

Mrz 22

 


Studienarbeiten

 

BALD, J.:

Analysen zur Optimierung ausgewählter horizontaler Umsetzrichtungen.

 

Dez 93

   

PITHAN, B.:

Elektromyographische Untersuchungen zur muskulären Beanspruchung

 

bei Montagetätigkeiten – Analysen ausgewählter manueller vertikaler

 

Umsetzrichtungen.

 

Feb 94

   

KELLERMANN, H. G.:

Analysen zur Optimierung der Beidhandarbeit mit geschlossener

 

kinematischer Kette am Beispiel des Feilens mit unterschiedlichen Feilenheften.

 

Dez 94

   

RATHMANN, M.:

Istzustandsanalyse der Geräuschemission bei der Handhabung von

 

Röhren im Freien.

 

Mai 95

   

SCHICKE, S.:

Entwicklung von kostenorientierten Lösungskonzepten zur Reduzierung von Schallemissionen beim innerbetrieblichen Verladen und Transport von Röhren im Freien.

 

Mai 95

   

WESTPHAL, B.:

Licht und Arbeitsleistung – Kosten- und Nutzenbetrachtungen.

 

Sep 96

   

EICHERT, M.:

Felduntersuchung der Arbeitsbedingungen an Kassenarbeitsplätzen.

 

Mai 97

   

ZÜHLKE, D.:

Ergonomische Gestaltung der Arbeitsbedingungen in einem Kühlhaus bei -24° C unter arbeitsphysiologischen, organisatorischen und gesetzlichen Maßnahmen.

 

Jul 97

   

PAULY, O.:

Evaluierung der ergonomischen Qualität von Strahlrohren zur Brand- bekämpfung mittels elektromyographischer und subjektiver Methoden.

 

Feb 99

   

LEUSNER, O.:

Subjektive Beurteilung der Arbeitsbedingungen in Tiefkühlhäusern der Unternehmensgruppe eines Lebensmittel-Discounters.

 

Mrz 01

   

WITKOW, K.:

Ergonomische Evaluierung der Arbeitsbedingungen und Felduntersuchungen zur physischen Beanspruchung in Kühlhäusern.

 

Sep 01

   

WEIDEN, J.:

Evaluierung eines neu entwickelten Linksabweiser-Scanner-Kassensystems im Vergleich zu einem konventionellen Registrier-Kassensystem mit subjektiven und elektromyographischen Methoden.

 

Sep 03

   

Keller, Y. C.:

Subjektive Beurteilung der Arbeitsbedingungen in Kühl- bzw. Tiefkühlhäusern zur altersdifferenzierten und geschlechtsspezifischen Betrachtung der Auswirkungen von Kältearbeit bei +3°C bzw. -24°C.

 

Jun 08

   

ZÖLLER, P.:

Entwicklung eines Managementsystems für Gefahrstoffe in einem mittelständischen Unternehmen.

 

Sep 09

   

HESSE, Ch.:

Validität und Reliabilität von Blutdruckmessungen bei realer Kommissioniertätigkeit unter Arbeitsbedingungen von +18°C bzw.

 

-24°C.

 

Sep 10

   

SCHMIDT, A.:

Funktionstechnische Weiterentwicklung eines „Dualen Heizsystems“ zur Optimierung des Ergospirometriesystems MetaMax 3B für den Einsatz bei Umgebungstemperaturen von ca. -24°C.

 

Sep 10

   

Keller, Y. C.:

Entwicklung eines Laborversuches „Ergonomische Überprüfung eines PKWs mit Hilfe des Programms RAMSIS“.

 

Okt 10

   

ULLRICH, N.:

Validität und Reliabilität von Körperkern-(Tympanum-) Temperaturmessungen bei realer Kommissioniertätigkeit unter Arbeitsbedingungen von +18°C bzw. -24°C.

 

Apr 11

   

GEESE, S.:

Validierung des Einflusses von Kühl- und Tiefkühlhauskleidung auf Körperkerntemperatur und Energieumsatz.

 

Apr 12

   

SCHWARZ, S.:

Entwicklung eines 24“-32“ Monitortragesystems für den medizinischen Bereich.

 

Sep 12

   

ENKE, J.:

Vergleichsstudie zwischen diskontinuierlicher Infrarotmessung und kontinuierlicher Sensormessung der Tympanumtemperatur bei Umgebungstemperaturen von +18°C, +3°C und -24°C.

 

Okt 12

   

SCHNEIDER, K.:

Simulation des Fahrerarbeitsplatzes eines Formula Student Rennwagens mittels der Software RAMSIS.

 

Okt 12

   

SCHRÖTER, S.:

Statistische Versuchsplanung (Design of Experiments – DoE) zur Ermittlung der Einflussgrößen des PEEP-Ventils des Anästhesiegerätes Fabius GS.

 

Jan 13

   

SCHWARZ, S.:

Entwicklung von Zubehörkonfigurationen an einem Säuglingsinkubator hinsichtlich ergonomischer Aspekte.

 

Mrz 13

   

ORSOWA, T.:

Entwicklung eines Lean Checks im Rahmen des Produktentstehungsprozesses zur Überprüfung von Projekten auf Einhaltung der Lean Kriterien gemäß KAPS.

 

Jul 13

   

STRAHMANN, O.:

Konzept zur energieeffizienten und lernfördernden Umgestaltung eines Lehrraums hinsichtlich der Beleuchtung.

 

Jul 13

   

SCHUSTER, T.:

Ergonomischer Soll/Ist-Vergleich eines Triebfahrzeugführerstandes.

 

Jun 14

   

CELJO, H.:

Schienenverkehrslärm – Ermittlung von Ursachen und Durchführung von Messungen beim Betrieb von Eisenbahnen.

 

Jul 14

   

BUSCH, CH.:

Arbeitswissenschaftliche Bewertungsverfahren – Erstellung einer Übersicht und Beschreibung von Methoden zur Bewertung körperlicher Arbeit.

 

Okt 14

   

MÜLLER, CH.:

Industrie 4.0 – Verlagerung des Menschen ins Abseits?

 

Feb 15

   

JANZEN, I.:

Entwicklung eines Fragebogens zur subjektiven Analyse und Bewertung akustischer Feedbacks.

 

Mrz 15

   

ABELE, D.:

Gefahrstoffmanagement in Deutschland – Aktuelle Gesetze, Verordnungen und Pflichten der Arbeitgeber.

 

Apr 15

   

ZEPPENFELD, F.:

Vorbeugende Maßnahmen zur Reduzierung von Rückenbeschwerden unter Betrachtung von Ursachen im beruflichen und privaten Umfeld.

 

Jan 16

   

ENGELBERT, S.:

Produktmanagement – Auswahl geeigneter Kriterien für einen erfolgreichen Produktanlauf.

 

Jul 16

   

KHALIL, F.:

Die Leitmerkmalmethode in der Arbeitswissenschaft – Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Bewertung körperlicher Arbeit.

 

Jul 16

   

LANGER, K.:

Das OWAS-Verfahren in der Arbeitswissenschaft – Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Analyse beweglicher Arbeitshaltungen.

 

Jul 16

   

SALIH, A.:

Der NIOSH-Hebeindex in der Arbeitswissenschaft – Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Bewertung manueller Lastenhandhabung.

 

Jul 16

   

EROGLU, A.:

Lichtverschmutzung – Folgen für Mensch und Umwelt.

 

Sep 16

   

ELING, J.:

Messung der Beleuchtungssituation in verschiedenen Hörsälen der Universität Siegen – Wie können Lichtfarbe und Helligkeit die Konzentration der Studenten beeinflussen?

 

Okt 16

   

ACHENBACH, M.:

Exoskelette – Hightech für den ganzen Körper. Wo kommen sie her, wo gehen sie hin?

 

Jan 17

   

LÜBBERT, J.-P.:

CUELA in den Arbeitswissenschaften – Entwicklung, Anwendung und Grenzen eines Systems zur objektiven Langzeiterfassung von Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz.

 

Mrz 17

   

STINNER, T.:

Produktmanagement – Entwicklung eines Tools zur Klassifizierung eliminationsverdächtiger Produkte.

 

Mrz 17

   

IZ, B.:

Anwendung der Oberflächen-Elektromyographie in der Arbeitswissenschaft – Überblick über Systeme und aktuelle Untersuchungen.

 

Mai 17

   

ROTHSTEIN, F.:

Arbeitswissenschaftliche Verfahren zur Bewertung körperlicher Arbeit – Anwendung am Beispiel eines Montagearbeitsplatzes in der Firma ELAFLEX HILBY Tanktechnik GmbH & Co. KG.

 

Jun 17

   

PIELSTICKER, D.:

Mensch-Roboter-Kollaboration in der Industrie 4.0 – Chancen und Risiken einer neuen Zusammenarbeit.

 

Jun 17

   

BÖHM, D.:

Das duale Arbeitsschutzsystem in Deutschland – Einführung und Weiterentwicklung seit dem Zeitalter der industriellen Revolution.

 

Jul 17

   

REISWICH, W.:

Analyse und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der Büroarbeitsplatzgestaltung mit dem Ziel der Darstellung über die notwendigen ergonomischen Arbeitsmittel.

 

Jul 17

   

TAHMAZ, H.:

Das betriebliche Gesundheitsmanagement im Kampf gegen Adipositas.

 

Aug 17

   

BRUDERS, K.:

Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur schnellen Bewertung von Arbeitsplätzen.

 

Aug 17

   

BÄUMER, M.:

Rückenerkrankungen im Büroalltag – Ursachen, Ausmaß und Präventionsmaßnahmen.

 

Sep 17

   

INAL, M.:

Das RULA-Verfahren in der Arbeitswissenschaft. Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Risikoermittlung arbeitsbedingter Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE).

 

Sep 17

   

SCHULTE, M.:

Das OCRA-Verfahren in der Arbeitswissenschaft. Entwicklung, Anwendung und Grenzen einer Methode zur Analyse körperlicher Belastungen.

 

Okt 17

   

FINÉ, F.:

Offshore-Windenergieanlagen – Chancen und Herausforderungen.

 

Jan 18

   

EULE, J. CH.:

Chancen und Risiken neuer Formen der Büroarbeit – Ist Active Office die Lösung?

 

Jan 18

   

VAN DE BURGWAL, W.:

Arbeit 4.0 – Auswirkungen auf die Gesundheit der Berufstätigen im Zuge der Digitalisierung.

 

Apr 18

   

GRIFFEL, CH.:

Ergonomische Qualität von Bodenreinigungssystemen – Subjektive Beurteilung der Gestaltung und Handhabung.

 

Mai 18

   

AZIZI, S.:

Burnout und Stress am Arbeitsplatz.

 

Jul 18

   

SALZMANN, A.:

Untersuchung der effektiven Schutzwirkung von Kapselgehörschutzmitteln beim Schießen mit großkalibriger Munition.

 

Aug 18

   

DEMIRCI, A.:

Arbeitsbedingte Erkrankungen und gesetzliche Berufskrankheiten der Atemwege, der Lunge und des Brustfells.

 

Sep 18

   

DEMIR, A.:

Der soziale Arbeitsschutz in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Sep 18

   

KREFT, J.:

Mensch-Roboter-Kollaboration in der Industrie 4.0 – Weiß mein neuer Kollege was er tut?

 

Okt 18

   

BECKMANN, M.:

Ergonomiesoftware – Entwicklung, Grundlagen, Systeme und Anwendungsgebiete.

 

Okt 18

   

FLUCHTMANN, J.:

Digitale Menschmodelle – Entwicklung, Stärken und Schwächen von Werkzeugen virtueller Ergonomie.

 

Okt 18

   

ÜNVER, A. S.:

Psychische Belastung und Beanspruchung am Arbeitsplatz.

 

Dez 18

   

JUNG, S.:

Alters- und alternsgerechte Büroarbeitsplatzgestaltung.

 

Jan 19

   

GRIMM, C.:

Schallemission von Elektroautos – Verkehrsberuhigung oder Gefahr für Fußgänger.

 

Jan 19

   

GAGOR, N.:

„Sitzen ist das neue Rauchen“ – Steharbeitsplätze die Zukunft?

 

Apr 19

   

SCHMIDT, L.:

Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

 

Mai 19

   

WURMBACH, C.:

Exoskelette – Chancen und Risiken einer neuen Technologie.

 

Aug 19

   

STEINHANSES, L.:

Übersicht und Bewertung der in der arbeitswissenschaftlichen Analyse eingesetzten Systeme zur Erfassung menschlicher Bewegungen.

 

Aug 19

   

WOSNJAK, A.:

Übersicht und Bewertung von Befestigungssystemen für Sensoren an menschlichen Körpersegmenten.

 

Aug 19

   

ASLAN, K.:

Planung eines speziellen Betriebsmittels für die Automobil-Montagestation „Rad Ansetzen“.

 

Dez 19

   

HENRICH, B.:

Identifizierung und Beurteilung ergonomischer Optimierungspotentiale im Arbeitsbereich der Linienversorgung.

 

Mrz 20

   

VARATHARAJAH, R.:

Bewertung hardware- und software-ergonomischer Gestaltungsparameter eines Head-Mounted Displays für industrielle Rüstprozesse.

 

Mai 20

   

KLÖCKNER, J.:

Kurzanleitung „Bigazi Modeler 3.7“.

 

Sep 20

   

MENCKE, CH.:

Möglichkeiten einer umwelteffizienten Verwendung von Ressourcen in der Industrie auf Grundlage der Leitgedanken des Lean Managements mit besonderem Fokus auf die Energieeffizienz.

 

Sep 20

   

ZÖLLER, R.:

Erstellung eines Leitfadens zur Implementierung eines erfolgreichen Shopfloor Managements.

 

Nov 20

   

JORDAN, CH.:

Lean & Ergonomie – Die 12 Verschwendungsarten und deren Einfluss auf die Ergonomie.

 

Jul 21

   

HIRSCH, L.:

Schallemission von Elektroautos – Verkehrsberuhigung oder Gefahr für Fußgänger.

 

Okt 21

   

REINOLD, F.:

Anwendung von OpenSim in der Produktentwicklung.

 

Okt 21

   

DOGAN, E.:

Wandel des Shopfloor-Managements im Zuge der digitalen Transformation.

 

Okt 21

   

JANZ, L.:

Literaturrecherche zur Bestimmung von Gelenkbelastungen und Auslegung eines Unterstützungssystems für den Daumen.

 

Nov 21

   

SCHLOPSNA, F.:

Digitale hardware- und softwarebasierte „Lean“-Tools zur industriellen Anwendung.

 

Nov 21

   

DRESCHER, S.:

Arbeitswissenschaftliche Untersuchung aktiver Büroarbeitsplätze: Produktsicherheit.

 

Jan 22

   

WEBER, M.:

Lean Management und Ergonomie – Stand der Technik, gesetzliche Reglementierungen und zukünftige Entwicklungen.

 

Jan 22

   

KRINGE, S.:

Digitale Kontaktlinsen zur Erfassung von Augenbelastungen.

 

Mrz 22